Axel Schäfer

Nach jahrelanger beruflicher Erfahrung in verschiedenen Bereichen initiierte Axel Schäfer gemeinsam mit Marc-Oliver Prinzing 2011 den Bundesverband Fuhrparkmanagement, der im April 2022 seinen Namen änderte und fortan als Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V. arbeitet.

Im Bereich seiner Kernkompetenz Leasing und Fuhrparkmanagement war er für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

Prof. Dr. Herbert Sperber, Fachhochschule Nürtingen, erteilte Axel Schäfer 1992 einen Lehrauftrag (Leasing und Sonderformen der Finanzierung), den er bis 1999 wahrnahm. Darüber hinaus hielt er Gastvorträge an der Berufsakademie Stuttgart, VWA Stuttgart und bei verschiedenen Kongressen zum Thema Leasing und Fuhrparkmanagement.

Schäfer publiziert regelmäßig Fachbeiträge bei verschiedenen Fachverlagen für Buch- und Presseveröffentlichungen (Haufe-Verlag, Autoflotte, Firmenauto, Flottenmanagement und viele mehr). Von 1992 bis 2012 war er Autor und Herausgeber des Praxishandbuch Fuhrparkmanagement, des seinerzeit ersten, umfassenden Standardwerks für Fuhrparkmanagement.

Er ist zudem Sprecher der FMFE Fleet And Mobility Management Federation Europe und auch in Fragen der internationalen Entwicklung betrieblicher Mobilität ein gefragter Gesprächspartner.

Als Redner oder Diskussionsteilnehmer ist Axel Schäfer regelmäßig zu Gast bei verschiedenen Veranstaltungen zur betrieblichen Mobilitität, zuletzt bei der GFC Global Fleet Conference in Miami.